Stabsstelle

Stabsstelle Vernetzung und Beratung

Die wachsende Globalisierung in der Agrarwirtschaft wird auch weiterhin für mehr Volatilität auf den Märkten sorgen, was nicht ohne Einfluss auf die Erzeugerpreise in der Zukunft bleiben wird. Eine Möglichkeit, wie der einzelne Landwirt sich selbst schützen kann, ist die Effizienz in seinem Betrieb zu maximieren oder durch Spezialisierungen in entsprechende Nischen sein Alleinstellungsmerkmal zu finden. Nur so können die Landwirte sicherstellen, dass sie in schwierigen Zeiten durchhalten und in Jahren höherer Preise entsprechende Reserven bilden. Damit den Landwirten innovative Informationen möglichst einfach zugänglich werden, wurde bei der Landwirtschaftskammer für das Saarland die Stabsstelle für Beratung und Vernetzung eingerichtet. Ziel ist, ein Informations- und Beratungsnetzwerk für die Unternehmen der „Grünen Berufe“ aufzubauen. Als zuständige Stelle für die landwirtschaftliche Offizialberatung bietet die Landwirtschaftskammer für das Saarland ein breites Beratungsangebot. Mit der Stabsstelle wird dieses Angebot durch Vernetzung mit externen Spezialisten und überregionalen Projekten verstärkt und ergänzt.

 

Katja Prinz

Tel.: 06826/82895 53
E-Mail: katja.prinz(at)lwk-saarland.de 

 

 

Kontakt

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 8-16 Uhr
Termine bitte vorher vereinbaren

Agrarjobbörse

Zur Agrarjobbörse (extern)

interreg

(mehr)