VFT-Futtermitteltest 4.Quartal 2018 für Rheinland-Pfalz und das Saarland

Weitere Informationen hier.

Weiterbildungsprogramm 2018/2019

Das Weiterbildungsprogramm der Landwirtschaftskammer in Zusammenarbeit mit dem Verband Landwirtschaftlicher Fachschulabsolventen (VLF) für das Winterhalbjahr 2018/ 2019 liegt vor und steht Ihnen hier zum Download bereit.
Sie finden es auch unter dem Menüpunkt Downloads Weiterbildung auf der Homepage der Landwirtschaftskammer.
Bitte beachten Sie auch die weiteren Terminankündigungen bzw. Terminänderungen auf unserer Homepage.

Das Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz fördert innerörtliche Blühflächen und wertvolle Dauergrünflächen

Die Richtlinie zur Förderung der nachhaltigen Dorfentwicklung im Saarland (FRL-DE-ELER) wurde geändert.

Bitte weiterlesen!

Fortbildungsveranstaltungen Pflanzenschutzsachkunde

Die Fortbildungsveranstaltungen am 15.11.2018 und am 11.12.2018 sind ausgebucht.

Wir bieten einen  Zusatztermin am 13.12.2018 (siehe Termine).

Neue Anschrift der Landwirtschaftskammer

Am 08. Oktober 2018 wurde der Landwirtschaftskammer eine neue Hausnummer zugeteilt. Die neue Hausnummer ist ab diesem Datum die Nr. 310 (statt Nr. 11 bisher).

Damit lautet unsere neue Hausanschrift:

Landwirtschaftskammer für das Saarland, In der Kolling 310, 66450 Bexbach
(wir sind nicht umgezogen!).

Stellenangebote der Landwirtschaftskammer für das Saarland

Bei der Landwirtschaftskammer für das Saarland in Bexbach/Saar sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei unbefristete Vollzeitstellen zu besetzen.

  • Fachbereich Pflanzliche Erzeugung (Überwachungstätigkeiten Düngung, Pflanzenschutz, Bodenschutz, Bioabfall und Ökokontrollen)
  • Fachbereich Betriebswirtschaft (Unternehmensberatung, Finanzierung, Investitionsförderung, Raumordnung und Weiterbildung)

Die ausführlichen Stellenbeschreibungen  finden Sie hier:

Grünlandtagung der DVS am 19.-20.11.2018 in Saarbrücken

Die Deutsche Vernetzungsstelle für Ländliche Räume (DVS) führt am 19. und 20. November in Kooperation mit dem Deutschen Verband für Landschaftspflege und dem saarländischen Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz in Saarbrücken eine Tagung zum Thema Grünland durch.  Weitere Informationen

Allgemeinverfügung mit der allgemeinen Erlaubnis zur Futternutzung ökologischer Vorrangflächen „Zwischenfrüchte" aufgrund der widrigen Witterungsverhältnisse im Sommer 2018

Weitere Informationen finden Sie hier.

Einzelbetriebliche Förderung im Saarland- Antragsstichtag 31. Januar 2019

Weitere Informationen erhalten Sie  hier.

Afrikanische Schweinepest-Merkblatt beachten!

Die Afrikanische Schweinepest (ASP), die sich aktuell von Osteuropa aus verbreitet, birgt für den Menschen kein Gesundheitsrisiko, da der Erreger ausschließlich Haus- und Wildschweine befällt. Bei den erkrankten Schweinen führt die Infektion jedoch meist zum Tod. Daher muss unbedingt gewährleistet werden, dass es nicht zu einem Ausbruch der ASP im Saarland kommt. Dieser hätte vor allem für die Halter von Hausschweinen gravierende wirtschaftliche Schäden zur Folge.
Aus einer Besprechung der verschiedenen Akteure und zuständigen Stellen der Schweinehaltung (Tierhalter, Landesamt für Verbraucherschutz, Bauernverband Saar, Landwirtschaftskammer für das Saarland, obere Jagdbehörde) wurde vom Landesamt für Verbraucherschutz und Bauernverband ein Merkblatt zur afrikanischen Schweinepest erstellt (Merkblatt hier:). 
Weitere Informationen zur Afrikanischen Schweinepest erhalten Sie beim Landesamt für Verbraucherschutz, bei der Landwirtschaftskammer für das Saarland, sowie beim Bauernverband Saar.
Ansprechpartner LWK: Meike Laux (06826/82895-26; meike.laux(at)lwk-saarland.de)

Düngebedarfsermittlung-Aufzeichnungen von organischen Düngern

Mit der neuen Düngeverordnung wurde die Düngebedarfsermittlung zum neuen Standard in der Landwirtschaft. Um Ihnen die Aufzeichnungen der verwendeten Dünger zu erleichtern, wurde eine Excel-Datei erstellt. Diese Excel-Datei mit drei Tabellenblättern (Tabellenblatt 1 – organische Dünger; Tabellenblatt 2 – mineralische Dünger; Tabellenblatt 3 – Aufzeichnungspflicht Pflanzenschutz) können Sie hier herunterladen.
Bei weiteren Fragen:
Christian Feld
06826-8289550
Christian.feld(at)lwk-saarland.de

Nmin-Werte im Saarland

Die aktuellen Nmin - Werte für das Jahr 2018 sind hier abrufbar.

Düngeplaner

Nach der neuen Düngeverordnung ist für jeden Schlag, bzw. jede Bewirtschaftungseinheit, ab 2018 eine Düngebedarfsermittlung durchzuführen. Hierzu gibt die Düngeverordnung ein genaues Schema vor, nach dem diese Berechnungen zu erfolgen haben und weist dafür verschiedene Tabellenwerte aus, die in der Berechnung berücksichtigt werden müssen.
Um diese Berechnungen schnell, einfach und unkompliziert durchzuführen kann die von Herrn Dr. Fritsch (Dienstleistungszentrum ländlicher Raum, Bad Kreuznach) ausgearbeitet Excel-Datei (geändert nach Feld, Landwirtschaftskammer Saarland) genutzt werden.
Düngeplaner hier zum download.

Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz fördert innerörtliche Blühflächen und wertvolle Dauergrünflächen

Die Richtlinie zur Förderung der nachhaltigen Dorfentwicklung im Saarland (FRL-DE-ELER) wurde geändert.

Bitte weiterlesen!

Infoabende für Schaf-und Ziegenhalter im November 2018

Die Termine sowie die Veranstaltungsorte entnehmen  Sie bitte dem Weiterbildungs-und Veranstaltungsprogramm der Landwirtschaftskammer.  

Betriebswirtschaftliche Tagung 2018 am 27.11. in Eppelborn

(Schulung der Testbetriebsinhaber).
Das Programm und eine Anfahrtsskizze finden Sie hier.

Jungzüchter-Workshop am 17.11.2018 in Meschede

Die Landwirtschaftskammer für das Saarland verweist auf eine Veranstaltung des Fleischrinder-Herdbuch Bonn e.V..
Weitere Informationen sowie das  Anmeldeformular erhalten Sie  hier.

Grünlandtagung - "Grünland erhalten und nutzen"

Grünlandtagung der DVS am 19. und 20. November 2018 in Saarbrücken.
Anmeldeschluss ist der 11. November 2018.  Weitere Informationen

13. Eifler Futterbautag am 20.11.2018 in Bitburg

Themen:
Grünlandbewirtschaftung, Aminosäuren in der Milchviehfütterung, Sanierung von Fahrsiloanlagen, Qualität von Tränkewasser.
Weitere Informationen und das Programm finden Sie hier.  

VLF- Bundesseminar für Milchviehhalter am 28.11.2018

Fahrsiloanlagen im Fokus - Was ist zu beachten bei Bau und Sanierung?
Veranstaltungsort: DLR Westpfalz Hofgut Neumühle
Weitere Informationen und das Programm finden Sie hier.

Unternehmerinnen- Seminarreihe

"Als Bäuerin und Unternehmerin gut abgesichert- Lücken und Lösungen"
Die Landwirtschaftskammer verweist auf eine  Veranstaltung, die von dem Saarlandfrauen e.V. in Kooperation mit dem Landfrauenverband Pfalz e.V. durrchgeführt wird.
Weitere Informationen in der Einladung.

Fortbildungsveranstaltung Pflanzenschutzsachkunde Zusatztermin

Zusatztermin Fortbildungsveranstaltung Pflanzenschutzsachkunde
13.12.2018, 13.00-17.00 Uhr
weitere Infos...

Kontakt

Öffnungszeiten

telefonisch Montag bis Freitag: 8-16 Uhr
Termine bitte vorher vereinbaren