Hintergrundbild

 

Ausbildung

In Deutschland gibt es 14 grüne Ausbildungsberufe. Sie bieten jungen Menschen vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeiten. Die Ausbildung im Agrarbereich dauert in der Regel drei Jahren. Nur anerkannte Betriebe sind zur Ausbildung berechtigt. Die Auszubildenden besuchen mindestens einmal in der Woche  die Berufsschule. Im Rahmen der Berufsausbildung müssen zwei Prüfungen abgelegt werden: die Zwischen- und die Abschlussprüfung. 

Ansprechpartnerinnen in allen Fragen zur Berufsausbildung

Brigitte Pontius
Leiter: Berufsbildung
Tel.: 06881/928 246
E-Mail: brigitte.pontius(at)lwk-saarland.de

Helga Münzmay
Tel.: 06881/928 269
E-Mail:helga.muenzmay(at)lwk-saarland.de

Simone Schlicker
Tel.: 06881/928 215
E-Mail: simone.schlicker(at)lwk-saarland.de

Fax: 06881/928 213

 

 

 

Fortbildung

Die Landwirtschaftskammer für das Saarland bietet Kurse zur Vorbereitung auf die Meisterprüfung in den Berufen Landwirt/Landwirtin und Gärtner/Gärtnerin an, sofern sich genügend Interessenten finden. Die Kurse laufen über 2 Winter, in der Regel mit 3 Lehrgangstagen (jeweils 6 Unterrichtsstunden) pro Schulwoche. Zulassungsvoraussetzungen zur Meisterprüfung sind
•    ein Abschluss im Beruf Landwirt bzw. Gärtner und eine mindestens zweijährige Berufspraxis oder
•    ein Abschluss in einem anerkannten landwirtschaftlichen Ausbildungsberuf und anschließend eine mindestens dreijährige Berufspraxis oder
•    eine mindestens fünfjährige Berufspraxis
Durch die Meisterprüfung zeigt der Prüfungsteilnehmer, dass er die notwendigen Kenntnisse, Fertigkeiten und Erfahrungen hat, die Aufgaben eines Meisters als Fach – und Führungskraft wahrzunehmen.

Ansprechpartnerin

Brigitte Pontius
Tel.: 06881/928 246
E-Mail:brigitte.pontius(at)lwk-saarland.de

Fax: 06881/928 213

 

 

Weitere Informationen/Downloads

(Klicken Sie auf ein Thema)